Ex and the City

Es gibt Ideen, die sind ziemlich gut. Die Idee, Eis zu erfinden beispielsweise. Prima! Oder die Idee, Fleisch in Teig zu verstecken. Geradezu genial, schmeckt toll und hat mir schon so manchen Abend gerettet. Dann wiederum gibt es Ideen, die sind eher so na ja. Obst in Schokolade zu verpacken beispielsweise. Kann gut gehen, tut’s meistens aber nicht.
Die Idee, mit dem Ex und seiner Familie zusammen in den Urlaub zu fahren, kann man wohl auch eher in die Schublade „interessant“ schieben, begleitet von einem erstaunt, belustigt gelachten „WARUM?“. Und genau das war auch die Reaktion, jedes Mal wenn ich von diesem Plan erzählte. Ein Blick zwischen Erstaunen, Belustigung und Entsetzen und die Frage: „Warum tut man so was?“
Tja. Nun. Ich weiß nicht, was der Ex immer auf diese Frage geantwortet hat, vermutlich fällt seine Antwort weitaus durchdachter und wohl formulierter aus. Meine Antwort ist diese:
Wir waren der Meinung, wir hatten noch nicht alles „was man so eigentlich nicht machen sollte“ ausprobiert, wir waren beide noch niemals in New York, und auch wenn wir Beziehung nicht so konnten, zusammen Reisen konnten wir verdammt gut. Von einigen Zwischenfällen mal abgesehen. Aber seit einigen Tagen wissen wir ja auch, dass Salzwasser und Abdeckplanen ganz gut helfen sollen bei „kleineren Zwischenfällen“. Zur Not moratieren wir eben.  Und sollte selbst das nicht mehr helfen: nun, Manhattan ist groß. Es gibt außerdem noch Brooklyn. New Jersey. Kalifornien. Und selbst wenn wir uns streiten wie die Kesselflicker dann streiten wir uns immer noch in New York!!!!! Yeah!!!!!!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Ex and the City, Fernweh, New York veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ex and the City

  1. bosch schreibt:

    Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise – ganz ohne Ortswechselschocks.

  2. Pingback: Schnapsidee: Laufen | Schietwetter statt Brausebretzel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s