Archiv der Kategorie: Liebe

Der Breitscheidplatz, 3 km und ich

Knapp 3 km ist der Breitscheidplatz entfernt von meinem Bett. 3 km ist schrecklich nah. Schrecklich. Früher hing ein Poster von ihm in unserem Klo, bis es 1990 durch ein Poster des Mauerfalls abgelöst wurde. Als Kind tappte ich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenkrams, Gefühlsinnereien, Kinderliebe, Leben in Berlin, Leben so an sich, Liebe, Stadtbilder, Stadtliebe | Kommentar hinterlassen

A Perfect day 

Wir fahren in den Park, um Kastanien zu sammeln, ohne zu wissen ob es hier Kastanienbäume gibt. Machen eine Pause im Biergarten, lassen uns treiben. Rennen die Wiese runter. Ich möchte dem Sohn den Ausblick auf die Stadt zeigen, wir … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Zwei dicke Tauben

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Vor ein paar Jahren waren sie plötzlich da. Zwei dicke Tauben, die sich durch den Hinterhof gurrten, stundenlang nebeneinander saßen, der Kastanie weiße Kacksprenkel verpassten, ein Nest bauten, es renovierten, und irgendwann wieder weg waren. Plötzlich wie sie gekommen waren. … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Ein Wochenende in G.

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Ein Wochenende. Das erste freie seit langem. Das erste Mal seit ebenso lang wieder in G. Zeit mit dem Kind. Fantasievolle Liedkompositionen von der Autorückbank. Zeit draussen. In der Sonne. Einen Dackel, ein Pferd und eine Katze gestreichelt. Trecker gefahren. … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Der Januar

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Der Januar, sagte der Freund mal, der Januar ist ein bisschen wie ein sehr, sehr langer Montag. Schwerfällig und träge und ohne so richtigen Sinn. So ein fieser Anfang, den man überwinden muss, damit es wirklich los geht. Nunja. Wenn … Weiterlesen

Galerie | 2 Kommentare

Der Kunstautomat

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Es gibt etwa 10.000 Gründe den Kiez hier zu lieben, einer davon ist der Kunstautomat. Seit geraumer Zeit hängt er dort, unaufdringlich, selbst ein kleines Kunstwerk und bei mindestens jedem dritten vorbei gehen nehme ich mir vor, ihn einmal auszuprobieren. … Weiterlesen

Galerie | 1 Kommentar

mein neuer Begleiter

Seit Ella vor gefühlten Ewigkeiten das erste Mal von ihrem Taschenbegleiter berichtete, schlich ich um diese Schätze rum. Schaut mir im örtlichen Schreibwarenladen die vorhandenen Taschenbegleiter an, verglich die Filzpröbchen, probierte im Konfigurator verschiedene Kombinationen, erschrak ob des Preises, betrachtete begeistert … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Sehnsucht und Liebe

und plötzlich war es da, dieses Video der neuen Lieblingsband in der alten Lieblingsstadt. Dieser Sänger, manchmal ein wenig schräg, ein bisschen grölig aber immer vollkommen. Umgeben von keine ahnung wievielen Italienern, die mitsangen. Nicht so perfekt wie die Fans … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Mark Owen live in concert

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ich war auf einem Mark Owen Konzert. Es ergab sich eher zufällig. Ich suchte nach einem Kartenverkäufer, um Karten für eine Lesung, DIE Lesung, der großartigen Meike Winnemuth zu bekommen, als ich es las: Mark Owen. 24.6.13 C-Club. Ich war … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Der Rest von Hamburg: Die Veddel

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Veddel ist dort, wo für viele Hamburger eigentlich gar nichtmehr Hamburg ist – südlich der Elbe. Als ich vor zweieinhalb Jahren auf der Suche nach einer WG in Hamburg war, wurde ich vor der Veddel gewarnt. Er würde dort … Weiterlesen

Galerie | 4 Kommentare